Kategorie: Einladungen (Seite 1 von 2)

Antifaschistisches Gedenkcamp in Blomberg

vom 13. bis 16.5.2021. Für alle ab 15 Jahren

Gemeinsam mit Falken aus ganz Deutschland wollen wir uns auf dem antifaschistischen Gedenkcamp vom 13. bis 16.5.2021 in Blomberg mit rechtem Terror und antifaschistischer Gedenkarbeit auseinandersetzen. 

Nach den Anschlägen in Hanau und Halle, dem Mord an Walter Lübcke oder auch den anhaltenden Skandalen in den deutschen Sicherheitsbehörden zeigt sich für uns ganz klar, wie es um unsere gesellschaftliche Situation bestellt ist. 

Wir werden gemeinsam lernen, diskutieren, analysieren, aber auch als Gemeinschaft zusammenkommen und die Solidarität feiern, die unsere antifaschistische Arbeit auszeichnet. Auf dem Camp könnt ihr auch erfahren und diskutieren, was Täter*innen antreibt, wie wir den Opfern gedenken wollen, aber auch wie unsere antifaschistische Praxis dagegen aussehen kann. Außerdem wird es verschiedene Freizeitangebote und auch Partys geben. Mehr Informationen zum Camp findet ihr unter: 

Anmelden könnt ihr euch unter www.falken-sachsen.de/anmeldungen

Die Veranstaltung ist für Jugendliche ab 15 Jahren und kostet 60 bis 80 € nach Selbsteinschätzung.

Ab Leipzig organisieren wir eine gemeinsame Anreise.

Für eine sichere Teilnahme wurde ein Schutzkonzept erarbeitet. Dieses umfasst eine Teststrategie und weitere Schutzmaßnahmen. Falls die Infektionszahlen zu einer Absage des Camps führen oder du wegen einem positiven Test nicht mitkommen kannst, entstehen dir keine Kosten.

Info-Veranstaltung: Helfer*in im Sommercamp werden

Keine Lust mehr auf drinnen sitzen und nicht rauskommen? Du denkst jetzt schon an einen aufregenden Sommer mit Spaß, Freu(n)de und aktiv werden?

Dann werde Helfer*in im Sommercamp der Falken (vom 22.08. – 04.09.2021)!

Unser Camp bietet für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 17 Jahren einen Ort, wo Demokratie gelebt und als Solidarität erfahren wird. Durch verschiedene Elemente der Selbstorganisation und Mitbestimmung können die Kinder und Jugendlichen ihre Interessen einbringen und Selbstwirksamkeit erfahren – und das mitten in den Sommerferien. Wir verbinden politische Arbeit mit Pädagogik.

Wenn du Bock hast, Themen der Demokratie und Mitbestimmung, Gleichberechtigung der Geschlechter, Solidarität, Antirassismus und Co. mit jungen Menschen zu teilen und erfahrbar zu machen, den Sommer der Kinder und Jugendlichen sowie deinen aufregend(er) zu gestalten und mindestens 18 Jahre alt bist:

Dann komm zur Info-Veranstaltung am Sonntag, den 28. März von 18 bis 19:30 Uhr!

Wir erzählen dir dann alles, was du wissen musst: von Campstrukturen bis zu den Campvorbereitungsseminaren über Corona-B-Plänen und die Falken an sich.

Lasst uns den Sommer besonders machen – Freundschaft!

Hard Facts:
16.-18. April – Campvorbereitungsseminar I
11.-13. Juni – Juleica-Schulung für alle die noch keine Juleica haben
2.-4. Juli – Campvorbereitungsseminar II
22.08. – 04.09.2021 – Sommercamp

Mehr Infos: https://falken-sachsen.de/kidscamp/unser-team/


Zugang Info-Veranstaltung: https://zoom.us/j/95112645512?pwd=enFpUCt4TFFFc2taUlZ4THNVUXZXUT09

Geschlechterverhältnis?

Vom 17.-19.3.2017 fahren wir nach Oberau um uns mit dem Thema Kritik am Geschlechterverhältnis zu beschäftigen und dieses zu diskutieren und zu kritisieren. Genauer wird es um feministische Theorien und Bewegungen sowie um kritische Männlichkeit gehen. Eine ausführliche Ausschreibung wird bald kommen, wenn du aber bereits überzeugt bist, findest du das Anmeldeformular für die Veranstaltung jetzt schon auf unserem Blog.

https://falken-sachsen.de/anmeldungen/

Mach mit beim StudyVisit 2017!

Liebe Genoss*innen,

wie die Meisten von euch sicherlich mitbekommen haben, haben wir dieses Jahr wieder einmal erfolgreich einen Jugendaustausch mit unserer israelischen Partnerorganisation, der HaShomer HaTzair durchgeführt. Der Austausch hat uns sehr viel Spaß gemacht und deshalb wollen wir auch 2017 den Austausch mit der HaShomer weiter fördern.

Weiterlesen

Komm mit uns zum Rosa und Karl 2017!

Am Abend des 15. Januar 1919 wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht in Berlin von Freikorpsoffizieren ermordet. Mit ihrem politischem Engagement für Demokratie und Sozialismus, gegen Militarismus und Krieg, ihren Analysen zu Kapitalismus und Herrschaft sowie ihrer radikalen Kritik an der damaligen Mehrheits-Sozialdemokratie sind sie bis heute Vorbilder für Sozialist*innen.

Rosa und Karl gehören zu den wichtigsten Vertreter*innen eines Sozialismus, der durch die Ideale des Internationalismus, des Anti-militarismus, der Gerechtigkeit und der radikalen Demokratie inspiriert ist.

Auch in diesem Jahr werden wir Falken mit der Veranstaltung Rosa&Karl den linken Theoretiker*innen gedenken, ihre Ideen diskutieren und weiterentwickelen. Euch erwarten viele Workshops zu verschiedenen Themen. Aktuell sind folgende Workshops geplant:

· Third Way Feminismus für Einsteiger*innen
· Kritik (Linker) Antisemitismus für Einsteiger*innen
· Rosa Luxemburg
· 100 Jahre Oktoberrevolution
· Eine Annäherung an den Imperialismusbegriff
· Critical Whiteness
· Terrorismus – Ist das die neue Kriegsführung?
Zusammenhang zum Rassismus
· Islamismus richtig kritisieren

Wir fahren vom 13. – 15.01.2017 als Falken Sachsen zusammen nach Berlin. Wenn du dabei sein willst, melde dich bitte über das Anmeldeformular an:

https://falken-sachsen.de/anmeldungen/

Die Kosten für das Wochenende belaufen sich auf ca. 35€ bis 50€.

Freundschaft!

Wir stellen die K-Frage

Seminar zu Kapitalismus und seiner Kritik 26. – 28. Februar 2016 – Oberau
Wir wollen uns ein Wochenende lang mit Kapitalismus und Kapitalismuskritik beschäftigen.
Wir wollen die Grundlagen des Kapitalismus und seine Dynamik begreifen, um daraus eine Kritik formulieren zu können. Es sollen die Grundstrukturen der kapitalistischen Gesellschaft (außerhalb der persönlichen Wahrnehmung) dargestellt und analysiert werden. Diese Strukturen zu begreifen und sich der Herrschaftsverhältnisse im Kapitalismus bewusst zu werden, ist Vorraussetzung, um diese kritisieren zu können.

Weiterlesen

Einladung zur Falken – Ideenwerkstatt und Landeskonferenz

Liebe Falk*innen,

drei Wochen sind seit dem Sommerzeltlager vergangen, wir sind mit vielen Eindrücken und Ideen zurückgekehrt und wollen diese zu unserer letzten großen Veranstaltung im aktuellen Falkenjahr zusammentragen:

  • Falken Sachsen Ideenwerkstatt: 16. Oktober 18.00 Uhr bis 17. Oktober 21.00 Uhr im Forum Lipinski (Rosa-Luxemburg-Straße 19, Leipzig)
  • Landeskonferenz: 18. Oktober 13 – 17 Uhr am gleichen Ort

Weiterlesen

Forum Antirassistischer Schüler_innen in Sachsen vom 10.-11. Oktober im AJZ Chemnitz

Vom 10. bis 11. Oktober findet dieses Jahr wieder das Forum Antirassistischer Schüler_innen in Sachsen (FASS) im AJZ Chemnitz statt. Dazu hier die wichtigsten Infos:

Was ist das FASS?

Das FASS ist ein Forum für alle Jugendlichen, die sich nicht mit Alltagsrassismus abfinden, sondern sich näher mit diesem Thema beschäftigen wollen. Hier werden den Jugendlichen Möglichkeiten geboten, um selbst aktiv gegen Diskriminierung und Rassismus vorgehen zu können.

Was wir vorhaben? Was wir bieten?

Das FASS soll Schüler_innen, also euch, eine Plattform bieten, auf der ihr euch austauschen, miteinander diskutieren und neue Kontakte knüpfen könnt. In interessanten Workshops zu verschiedenen Themen könnt ihr euch genauer informieren und auf spielerische Art und Weise fortbilden.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2021 Falken Sachsen

Theme von Anders NorénHoch ↑