Wir suchen eine*n: Jugendbildungsreferent*in zum 1.Oktober 2017

Die Sozialistische Jugend Deutschland – Die Falken ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Kindern und Jugendlichen. Mit den Falken können Kinder und Jugendlichen seit mehr als 110 Jahren Mitbestimmung und Selbstorganisation erleben, ins Zeltlager fahren, politisch aktiv werden und sich als Freiwillige in der Gruppenarbeit engagieren. Die Falken sind in allen Bundesländern aktiv.

Der Landesverband Sachsen wurde 1991 wiedergegründet. Wir sind ein kleiner, aber lebendiger und wachsender Verband, organisieren Kinder- und Jugendgruppen, Zeltlager, Seminare, Aktionen und Projekte.

In unserem Landesbüro ist die Stelle der Jugendbildungsreferent*in (Vollzeit, 40 Stunden/Woche) ab 1. Oktober 2017 zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre mit der Option auf Verlängerung um weitere zwei Jahre befristet. Bewerbungsschluss ist der 4. August 2017.

Die Stelle beinhaltet Büroleitung und die Absicherung der Zielsetzungen und Themenschwerpunkte des Verbandes.
Die Aufgaben umfassen die Entwicklung von Jugend- und Bildungskonzepten, Beratung in Fragen des Bildungsbedarfs sowie die Konzeption, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Bildungsveranstaltungen. Zum Tätigkeitsbereich gehört die Betreuung von und die Mitarbeit in ehrenamtlichen Gremien des Verbandes sowie die pädagogische Weiterbildung von ehrenamtlich Aktiven. Dazu gehört insbesondere die pädagogische und organisatorische Unterstützung von Aktivitäten und Projekten von Kindern und Jugendlichen, wie Aufbau und Begleitung von Kinder- und Jugendgruppen, die Planung und Durchführung von Fahrten, Zeltlagern, Seminare, Veranstaltungen und Aktionen. Teil des Aufgabenbereiches ist die Koordination von Maßnahmen zum Kinderschutz und der Prävention sexueller Gewalt im Landesverband.
Die längerfristige finanziellen Absicherung von Förderungen sowie Vertretung in Gremien und Arbeitskreisen gehören zur zentralen Aufgabenstellung.

Wir bieten:
• eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
• Freiraum zum Einbringen eigener Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten
• partnerschaftliche Zusammenarbeit mit engagierten Ehrenamtlichen
• Möglichkeiten zur Weiterbildung
• einen Arbeitsort in Leipzig und ein Einsatzgebiet in ganz Sachsen
• Vergütung in Anlehnung an TV-L (Ost) 9

Wir erwarten:
• ein abgeschlossenes pädagogisches, sozialpädagogisches oder vergleichbares Fachhochschul- oder   Hochschulstudium
• Erfahrungen in und Spaß an der ehrenamtlichen getragenen Kinder- und Jugendarbeit
• inhaltliche Nähe zu unseren Zielen sowie Kenntnisse über den Aufbau der Falken
• hohe Einsatzbereitschaft und ehrenamtliches Engagement
• Erfahrung in den Bereichen außerschulische politische Bildung, Planung und Organisation von Veranstaltungen und Aktionen sowie Öffentlichkeitsarbeit
• kommunikative, flexible und bedarfsorientierte Arbeitsorganisation, etwa die Bereitschaft zur Tätigkeit am Abend oder am Wochenende sowie die Teilnahme an Seminaren und Fahrten
• sicheres Auftreten gegenüber Politik und Verwaltung
• Kenntnisse in der Büroarbeit und sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere von Freier
Software
• gute englische Sprachkenntnisse
• Erfahrungen in der Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln sowie der Buchhaltung von Vereinen
• wünschenswert ist eine Fahrerlaubnis der Klasse B
• Die Mitgliedschaft bei den Falken ist erwünscht. Mitgliedschaft in einer Organisation der Arbeiter*innenbewegung wird begrüßt.

Wenn du Interesse an einer Mitarbeit in unserem Verband hast, dann schick bitte deine voll-
ständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 4. August per E-Mail an
bewerbungen@falken-sachsen.de
Wir bitten darum keine Fotos als Teil der Bewerbungsunterlagen einzusenden.

Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich zwischen dem 21. und 25. August in Leipzig
stattfinden.
Leider können wir für das Bewerbungsgespräch anfallenden Fahrtkosten nicht übernehmen.

Die Stelle wird öffentlich gefördert. Die Einstellung erfolgt vorbehaltlich der Zustim-
mung durch den Zuwendungsgeber.