Mitteldeutscher Rundfunk unterstellt der SJD – Die Falken fälschlicherweise Nazikonzerte in ihren Veranstaltungsräumen geduldet zu haben. Falken fordern umgehend Richtigstellung.