Autor: Julius (Seite 1 von 2)

Bericht der Landesvorstandssitzung am 12. Juni

Wir möchten euch auf diesem Weg verstärkte Information des Landesvorstandes über seine Arbeit geben. Wenn ihr wissen wollt, was hinter den Worten steht, könnt ihr gern zum Vorstandstreffen vorbeikommen. Wann und wo der Lavo sich trifft findet ihr unter Termine auf falken-sachsen.de oder im jeweils aktuellen Newsletter.

Wenn ihr Nachfragen oder Anmerkungen zu einzelnen Punkten habt, könnt ihr gerne beim nächsten Treffen vorbeikommen, uns persönlich ansprechen oder auch eine Mail an info@falken-sachsen.de schreiben.

Weiterlesen

Bericht vom Bundesausschuss 2017

Vom 11.-12. März ist Johann zum Bundesausschuss gefahren, um über diverse Anträge zu diskutieren und abzustimmen. Einige Anträge waren sehr schnell beschlossen, andere wurden kontrovers debattiert.

Dennoch haben wir alle Anträge besprechen und abstimmen können.

Weiterlesen

Bericht zum StudyVisit „Feminism“

Wir möchten euch hier kurz einen abschließenden Bericht vom Besuch unserer Genoss*innen des HaShomer HaTzair im März diesen Jahres geben. Der StudyVisit zum Thema “Feminism” war sehr erfolgreich und hat allen Teilnehmer*innen und Unterstützer*innen sehr viel Spaß gemacht, sowie einen breiten Wissens- und Erfahrungsaustausch zur Arbeit in einem feministischen Jugendverband und in der geschlechterreflektierenden Pädagogik ermöglicht.

Weiterlesen

Bericht Vorstandssitzungen Februar und April

Wir möchten euch auf diesem Weg verstärkte Information des Landesvorstandes über seine Arbeit geben. Wenn ihr wissen wollt, was hinter den Worten steht, könnt ihr gern zum Vorstandstreffen vorbeikommen. Wann und wo der Lavo sich trifft findet ihr unter Termine auf falken-sachsen.de oder im jeweils aktuellen Newsletter.

Wenn ihr Nachfragen oder Anmerkungen zu einzelnen Punkten habt, könnt ihr gerne beim nächsten Treffen vorbeikommen, uns persönlich ansprechen oder auch eine Mail an info@falken-sachsen.de schreiben.

Weiterlesen

Ein Bericht von unserem Jugendaustausch nach Israel

Vor kurzem waren wir Falken mal wieder in Israel und haben damit den ersten Teil unseres Jugendaustausches mit der HaShomer HaTzair durchgeführt. Im Herbst diesen Jahres wird dann eine Jugendgruppe aus Israel nach Deutschland kommen.

Wir möchten euch hier gerne erzählen, was wir eigentlich in Israel gemacht haben.

Weiterlesen

Bericht vom Winterwochenende der Falken

Am Freitag, den 19.02.2016, trafen wir uns und in der, im Wald versteckten Vogtlandhütte, um ein entspanntes Wochenende dort zu verbringen. Ebenfalls waren SympathisantInnen der Falken dabei und wir haben in gemütlicher Runde am Abend viel erzählt über Die Falken, aber auch über die allgemeine politische Lage in Sachsen. Am Samstag gab es nach dem Frühstück eine Winterwanderung durch die verschneiten vogtländischen Wälder und ein anschließendes Mittagessen in der Meilerhütte. Nachmittags besuchte uns Thomas Popp aus Berlin und referierte vor uns zum Thema „Woher kommt der Hass auf Jüdinnen und Juden?“ und brachte uns verschiedenste Theorien der Antisemitismusforschung näher. Es war ein gelungener Workshop und er regte einige interessante Diskussionen noch bis in den Abend rein an. Wir ließen mit Brettspielen und amüsanten Unterhaltungen den Abend und das Wochenende ausklingen und machten uns am Sonntag wieder auf die Heimreise. Das Wochenende war ein voller Erfolg und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Einladung zum Winterwochen- ende

Liebe Falken, 

es ist Winterzeit und es gibt eigentlich nicht so sehr viel worüber man sich gerade freuen kann. Man hat eben den Silvesterkater ausgeschlafen und bevor man sich versieht ist es schon wieder verdammt deutsch in Kaltland, dazu kommt langsam aufsteigender Prüfungsstress oder man muss wieder in die Schule oder arbeiten (bäh arbeiten) und draußen fallen einem die Hände ab.

In dieser kritischen Situation möchten wir euch ein kleines Wohlfühl-Angebot zusenden, das:

Winterwochenende der Falken Sachsen im Vogtland.

Weiterlesen

Wir stellen die K-Frage

Seminar zu Kapitalismus und seiner Kritik 26. – 28. Februar 2016 – Oberau
Wir wollen uns ein Wochenende lang mit Kapitalismus und Kapitalismuskritik beschäftigen.
Wir wollen die Grundlagen des Kapitalismus und seine Dynamik begreifen, um daraus eine Kritik formulieren zu können. Es sollen die Grundstrukturen der kapitalistischen Gesellschaft (außerhalb der persönlichen Wahrnehmung) dargestellt und analysiert werden. Diese Strukturen zu begreifen und sich der Herrschaftsverhältnisse im Kapitalismus bewusst zu werden, ist Vorraussetzung, um diese kritisieren zu können.

Weiterlesen

LaVo-Bericht Oktober

Wir haben uns als Landesvorstand am 14. Oktober 2015 getroffen.

Weiterlesen

Rosa & Karl 2016

Wir haben uns entschlossen nächstes Jahr an dem Rosa & Karl Seminarwochenende in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein in Werftpfuhl teilzunehmen. Das Seminar findet von Freitag, dem 08.01.2016 bis Samstag, dem 09.01.2016 statt. Am Sonntag, dem 10.01.2016 findet als Ergänzung zum Seminar ein Gedenkspaziergang für Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht statt, an dem wir bei Interesse auch teilnehmen können.

Ziel der Veranstaltung soll es sein, sich mit den Theorien der Beiden zu beschäftigen und sie für die heutigen Verhältnisse nutzbar zu machen.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2017 Falken Sachsen

Theme von Anders NorénHoch ↑